Entdecke die nördliche Adria ( Motorradtour über Istrien & Kvarner Bucht)

Unsere Ausgangsort Selce bietet sich optimal für unsere vielseitigen gemeinsamen oder auch selbstorganisierten Tagestouren an.
Die Halbinsel Istrien und die Kvarner Bucht mit ihren Inselperlen der Adria (Krk, Cres, Rab, Lošinj) vereinen auf relativ kleinem Raum, eine unglaubliche Vielfalt wunderschöner Landschaften. Von den ausgedehnten Landzungen Istriens, bis zu den Kalkfelsen des Velebit Gebirges, von den waldreichen istrischen Hügeln und dem Bergmassiv Ucka, bis zur subtropischen Insel Lošinj und den Sandstränden der Insel Rab.

Ablauf der Tour:

Die Tour führt uns durch die malerischen und kurvigen Strassen Istriens. Wir fahren an bekannten Kulturdenkmälern vorbei die uns an die Vielfalt der reichhaltigen Geschichte der vergangenen Jahrhunderte erinnert.Die märchenhafte Landschaft mit seinen mittelalterlichen Städtchen, Kirchen und Weinbergen sind unsere ständigen Begleiter.

Bei diesem Anblick fällt es uns leicht mehrere kleinere Pausen einzulegen.Eine Besonderheit Istriens sind seine vielen Agritourismen und einige von Ihnen stehen auch auf unserem Tourplan.

Am nächsten Tag geht unser Weg, der das Ziel sein sollte, über die Inseln Krk und Cres

Uns stehen abwechslungsreiche Strassen und Vegetation bevor. Das Highlight der Tour ist die Besichtigung der bekannten Riviera von Opatija und ein Abendessen in einem der feinsten Restaurants der Stadt. Danach fahren wir noch kurz nach Rijeka bevor wir zurückkehren.

Zwischen den malerischen Landschaften Istriens und der wunderschönen Panorama der Kvarner Bucht, geniessen wir auch die bergige Landschaft des Kvarner Hinterlandes. Kurvige und steile Strassen errinern uns oft an die Alpenregion, obwohl wir nur wenige Kilometer von der Küste entfernt sind. Wir fahren an idyllischen Bergdörfern vorbei.

Dalmatien Adventure // Motorradtour Selce – Dubrovnik – Selce

Etwa 1000 km Küste mit einsamen Buchten und glasklarem Wasser, bizzaren Felslandschaften, Kiesel- und Sandstränden, Pinienwäldern und Lorberhainen, machen diese Region zu einem Ferienparadies par excallance. Die stillen Fischer- und Weindörfer, mit ihren romantisch einladenden Gassen, das heilsame Seeklima, die Gebirgsstädtchen im Landesinneren und die Küstengebirge, ziehen Jahr für Jahr Badegäste und Sportler, Kunst- und Naturfreunde, Camper und Freizeitkapitäne zuhauf an.